Wandaufbauleuchten

Die Vorteile von Wandleuchten

Wandleuchten sorgen natürlich auch wie Deckenleuchten für eine gewisse Helligkeit im Raum. Allerdings liegen Wandleuchten stets im Auge des Betrachters, sie sorgen also immer für ein architektonisches Highlight im Raum, was wahrgenommen werden möchte.

Die meisten Wandlampen leuchten nach oben und/oder unten, was für ein blendfreies indirektes Licht sorgt. Durch den Lichtstrahl an der Wand und an der Decke erzeuge ich eine harmonische Lichtstimmung im Raum. Bei einer hellen Wandfarbe wird das Licht natürlich deutlich besser im Raum verteilt.

Ich kann Wandleuchten auch als Strahler bzw. Spots verwenden, um z.B. neben dem Bett montiert eine Lichtquelle zum Lesen zu haben.

Standardmäßig werden Wandlampen auf ca. 1,80 Meter Höhe montiert, außer natürlich bei Leseleuchten im Schlafzimmer oder an der Couch.

LED-Wandleuchte oder herkömmliche Leuchtmittel?

Früher hat man sich diese Frage noch gestellt. Heute ist es durch den geringen Verbrauch der LED-Leuchte nicht nur Ökonomischer sondern auch Ökologischer LED zu verwenden. Da das LED-Leuchtmittel durch die hohe Verbreitung sehr günstig geworden ist, macht es preislich auch keinen großen Unterschied mehr in der Anschaffung, noch dazu werden herkömmliche Leuchtmittel langsam abgeschafft.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 12
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »